Zuletzt aktualisiert:

Trainingsinhalt konvertieren

Learn how to create tutorials, guides, and interactive learning modules with the Training feature in SafetyCulture to help your team master their day-to-day tasks and workflows.

Was sind Schulungen in SafetyCulture?

Schulungen in SafetyCulture sind so konzipiert, dass sie sich an die Arbeitsweise von Teams anpassen. Sie werden in kleinen Einheiten angeboten, auf die Sie von jedem Gerät und von überall aus zugreifen können. Die Schulungen dienen nicht nur dazu, das Selbstvertrauen Ihres Teams zu stärken und die Einhaltung der Vorschriften zu verbessern, sondern Sie erhalten auch einen umfassenden Überblick über die Abschlussquoten und Ergebnisse.

Zu erkennen, dass Ihr Team geschult werden muss, ist einfach. Aber Sie haben vielleicht nicht die Zeit, um die Inhalte zu erstellen. In unserer kostenlosen Kursbibliothek stehen mehr als 1.000 Kurse bereit, die Sie nach Bedarf anpassen können. So können Sie Ihrem Team die benötigten Schulungen schneller zur Verfügung stellen.

In the following sections, you'll learn how to effectively use the Training feature in SafetyCulture to enhance your team's training experience.

  1. Training feature settings: Explore the customizable settings to tailor your training content to your organization's needs, including branding and completion certificates.

  2. Create your training content: Follow detailed steps to create engaging and effective training content.

  3. Publish and manage training content: Learn how to publish and efficiently manage your training materials to ensure they reach the right users.

We recommend reading this article if you intend to use the Training feature or are just curious about how your team can benefit from it. Know that you can always check it out when you're ready.

Learn how to create courses, manage users, engage your teams, and more at our free onboarding bootcamps. Sessions are run weekly by one of our customer success managers via Zoom.

1. Training feature settings

As you get started with the Training feature, it's beneficial to explore what you can customize, such as your organization's branding and completion certificates that you can award to your users.

Was sind Kurs- und Quiz-Motive?

Kurs- und Quiz- Motive sind Anpassungsoptionen, die Sie auf Ihr Schulungsmaterial anwenden können, um das Lernerlebnis für Ihre Teams noch interessanter zu gestalten. Von der Auswahl von Farbschemata bis zum Hinzufügen von Logos können Sie visuell beeindruckende Kurse erstellen, die dabei helfen, zwischen Unternehmen, Marken und Themengruppierungen zu unterscheiden.

Ein Beispiel der Standardeinstellungen des Kursmotivs in der Web-App.

Die Verwaltung des Standardmotivs für Schulungen erfordert die "Berechtigung "Schulungen: Administration".

Das Standardmotiv verwalten

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf image.

  4. Wählen Sie Inhalt aus und verwalten Sie die folgenden Einstellungen für Ihr standardmäßiges Motiv: Inhalt

    • Standard-Farbschema: Konfigurieren Sie die primären und sekundären Farben und Schriftarten. Wir empfehlen, kontrastierende Farben zu verwenden.

    • Standard-Logo: Laden Sie ein Logo zur Verwendung in Ihren Kursen hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 40 x 40 Pixel zu verwenden.

    • Standard-Hintergrund: Laden Sie einen Hintergrung zur Verwendung in Ihren Kursen hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 1200 x 600 Pixel zu verwenden.

    • Standard-CSS: Markieren Sie das Kästchen, um Nutzerdefinierten CSS-Code zu Ihren Kursen hinzuzufügen.

  5. Die Änderungen werden automatisch gespeichert.

Kursmotive werden nicht auf Quizze angewendet, und je nachdem, wo Sie Ihre Kursmotive aktualisieren, können sich Anpassungen gegenseitig aufheben. So setzen beispielsweise Folienanpassungen Lektionsthemen außer Kraft, Lektionsanpassungen setzen Kursthemen außer Kraft und Kursanpassungen setzen das Standardmotiv außer Kraft.

Das Motiv für einen Kurs verwalten

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Kurs und klicken Sie auf Bearbeiten.

  4. Sie können das Motiv für Ihren Kurs auf zwei verschiedene Arten bearbeiten. Entweder auf Kursebene oder auf Lektionsebene:

    • Kursebene: Klicken Sie in der unteren linken Ecke der Seite auf Theme iconDesign. Bearbeiten Sie dann das Motiv des Kurses auf der rechten Seite. Theme iconDesign

    • Lektionsebene: Klicken Sie in der unteren linken Ecke der Seite auf Theme iconDesign. Klicken Sie dann auf die Lektion auf der linken Seite, um ihr Motiv auf der rechten Seite zu bearbeiten. Theme iconDesign

  5. Je nachdem, wie Sie das Motiv Ihres Kurses verwalten, haben Sie die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

    • Logo: Laden Sie ein Logo zur Verwendung in Ihrem Kurs hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 40 x 40 Pixel zu verwenden.

    • Hintergrund: Laden Sie einen Hintergrung zur Verwendung in Ihrem Kurs hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 1200 x 600 Pixel zu verwenden.

    • Farbschema: Konfigurieren Sie die primären und sekundären Farben und Schriftarten. Wir empfehlen, kontrastierende Farben zu verwenden.

    • Erweitert: Fügen Sie eigenen CSS-Code zu Ihrem Kurs hinzu. Sie können auch CSS-Code auf der Ebene der Lektion hinzufügen.

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Änderungen speichern.

Bitte beachten Sie, dass die Optionen zur Anpassung des Motiv für die Lektionen "Diskussion", "Aufgabe", "Praktikum" und "Besprechung" begrenzt sind.

Die Verwaltung von Themen für Quizze erfordert die Berechtigung "Schulungen: Inhalte verwalten".

Das Design für ein Quiz verwalten

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Wählen Sie Rapid Refresh Quizze aus. Bewegen Sie dann den Mauszeiger über das Quiz und klicken Sie auf Rapid Refresh Quizze. Rapid Refresh Quizze

  4. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Einstellungen.

  5. Wählen Sie in dem Popup-Fenster Markendesign aus. Markendesign

  6. Auf dieser Registerkarte haben Sie die folgenden Optionen zum Verwalten eines Quiz-Designs:

    • Hintergrund: Laden Sie einen Hintergrung zu Ihrem Quiz hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 1200 x 600 Pixel zu verwenden.

    • Logo: Laden Sie ein Logo zur Verwendung in Ihrem Kurs hoch. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild in der Größe 80 x 80 Pixel zu verwenden.

    • Farbschema: Wählen Sie die Primär- und Sekundärfarben aus.

    • Nutzerdefiniertes CSS: Fügen Sie Nutzerdefinierten CSS-Code zu Ihrem Quiz hinzu.

  7. Die Änderungen werden automatisch gespeichert.

Was sind Kursabschlusszertifikate?

Zertifikate sind ein wichtiger Bestandteil von Schulungen, da sie die durch Lernprogramme erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse bestätigen. Mit SafetyCulture können Sie für jeden Kurs, den Ihre Teammitglieder absolvieren, Zertifikate ausstellen. Um das Ganze noch relevanter zu machen, können Sie die Zertifikate sogar an Ihr Markendesign anpassen.

Ein Beispiel einer Vorlage für eine Abschlussbescheinigung für Schulungen.

Eine Urkundenvorlage erstellen

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf image.

  4. Wählen Sie Zertifikate aus und stellen Sie sicher, dass " Kursabschluss-Bescheinigung" aktiviert ist. Zertifikate

  5. Klicken Sie auf Plus iconVorlage erstellen.

  6. Auf dieser Seite können Sie Ihr Zertifikat wie gewünscht anpassen. Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden in der Vorschau auf der linken Seite angezeigt.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Vorlagen. Vorlagen

  8. Um diese Vorlage als Zertifikat für Ihre Kurse zu verwenden, können Sie sie entweder als Standard festlegen, indem Sie auf der rechten Seite der Vorlage auf image klicken und image auswählen, oder indem Sie die Einstellungen für den Abschluss jedes Kurses verwalten, um diese Vorlage auszuwählen.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen an Zertifikaten nur für Zertifikate gelten, die nach der Änderung erworben werden.

← Previous article: Digitize checklists (Part 3) | Next article: Convert training content (Part 2)

Brauchen Sie noch weitere Hilfe?
In diesem Artikel