Zuletzt aktualisiert:

Optimize your processes (Part 3)

Learn how to perfect your SafetyCulture implementation and improve your team's efficiency using key features of the platform.

5. Sensors

Was sind Sensoren?

Mit den Sensoren in SafetyCulture können Sie Ihre Objekte rund um die Uhr in Echtzeit überwachen, Warnungen erhalten, wenn kritische Werte überschritten werden, und geschäftskritische Daten automatisch aufzeichnen. So können Sie die Einhaltung von Vorschriften gewährleisten, den Verlust von Ressourcen verhindern und auf der Grundlage historischer Sensordatentrends informierte Entscheidungen treffen.

Wenn Sie bereits Sensoren verwenden und zusätzliche Gateways und Sensoren kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Kundenbetreuer. Andernfalls nehmen Sie kontaktieren Sie uns, wenn Sie:

  • interessiert daran sind, Sensoren und Gateways bei uns zu kaufen.

  • den Kauf von Sensoren und Gateways von Drittanbietern erwägen.

  • mehr über unsere Sensorlösungen erfahren möchten.

Sensoren-Seite in SafetyCulture.

Was Sie brauchen

Sensor locations are different from the sites used in other areas of SafetyCulture, such as Inspections and Actions. Check out our support articles for information on how to add and manage sensors in your organization.

6. Training

Was sind Schulungen in SafetyCulture?

Schulungen in SafetyCulture sind so konzipiert, dass sie sich an die Arbeitsweise von Teams anpassen. Sie werden in kleinen Einheiten angeboten, auf die Sie von jedem Gerät und von überall aus zugreifen können. Die Schulungen dienen nicht nur dazu, das Selbstvertrauen Ihres Teams zu stärken und die Einhaltung der Vorschriften zu verbessern, sondern Sie erhalten auch einen umfassenden Überblick über die Abschlussquoten und Ergebnisse.

Zu erkennen, dass Ihr Team geschult werden muss, ist einfach. Aber Sie haben vielleicht nicht die Zeit, um die Inhalte zu erstellen. In unserer kostenlosen Kursbibliothek stehen mehr als 1.000 Kurse bereit, die Sie nach Bedarf anpassen können. So können Sie Ihrem Team die benötigten Schulungen schneller zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Hilfe brauchen, um mit Ihren Schulungsinhalten loszulegen, können Sie einen Kurs, eine Lektion oder eine Lektionsfolie mithilfe von KI erstellen, indem Sie das Thema beschreiben oder Fotos von Ihren Materialien machen.

Einen Kurs erstellen

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf INLINES.EMBEDDED_ENTRY und wählen Sie aus, wie Sie Ihren Kurs erstellen möchten. INLINES.EMBEDDED_ENTRY

    • Edit (underline) iconLeerer Kurs: Bei Null anfangen und den Kurs nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

    • AI/magic iconMit KI erstellen: Den Kurs, den Sie erstellen möchten, in wenigen Worten beschreiben. Dann werden wir mit Hilfe eines KI-Drittanbieters Vorschläge für Lektionen als Ausgangspunkt für Ihren Kurs generieren.

    • Presentation/PowerPoint iconPowerPoint konvertieren: Vorhandene PowerPoint-Folien mit Hilfe unseres Kursdesign-Teams in einen professionell aussehenden Kurs umwandeln.

  4. Erstellen Sie weitere Lektionen.

  1. Öffnen Sie die Mobile-App.

  2. Tippen Sie am unteren Rand Ihres Bildschirms auf Training iconSchulung .

  3. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf image.

  4. Wählen Sie im Pop-up-Fenster aus, wie Sie Ihren Kurs erstellen möchten: Mithilfe der Mobile-App einen Schulungskurs mit KI erstellen.

    • Edit (underline) iconMit Text-Prompt erstellen: Tippen Sie auf Edit (underline) iconMit Text-Prompt erstellen und geben Sie Ihr Thema für die Schulung ein. Tippen Sie dann auf Edit (underline) iconMit Text-Prompt erstellen.

    • Camera (media) iconMit Fotoerfassung erstellen: Tippen Sie auf Camera (media) iconMit Fotoerfassung erstellen und machen Sie bis zu sechs Fotos von Ihren Schulungsunterlagen. Tippen Sie dann oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf Camera (media) iconMit Fotoerfassung erstellen und dann auf Camera (media) iconMit Fotoerfassung erstellen.

  5. Wenn Ihr Kurs erstellt ist, können Sie ihn teilen, indem Sie einen Link zur Kursvorschau erstellen, so dass jeder Ihren Kurs in einem Webbrowser ansehen kann.

Wenn Sie mithilfe der Mobile-App einen Kurs erstellen, unterstützen wir derzeit nur die Bearbeitung und Veröffentlichung von Kursen über die Web-App. Sobald Ihr Kurs mit KI erstellt wurde, können Sie sich in der Web-App anmelden,, um einen Kurs zu erstellen oder LektionenBearbeiten und den fertigenKurs veröffentlichen.

Wenn Ihr Kurs noch im Entwurfsstadium ist, denken Sie daran, auf Publish course iconVeröffentlichen zu klicken, um Ihre Änderungen für Ihr Team verfügbar zu machen.

Eine Lektion erstellen

  1. In der Web-App anmelden.

  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Training iconSchulung und wählen Sie Training iconSchulung aus.

  3. Erstellen Sie einen neuen Kurs oder klicken Sie bei einem bestehenden Kurs auf Bearbeiten.

  4. Klicken Sie oben links auf image und wählen Sie den Lektionstyp aus. Wenn Sie zu Anfang etwas Hilfe brauchen, können Sie eine Lektion oder eine Lektionsfolie mithilfe von KI erstellen. image

  5. Konfigurieren Sie jede Lektion, die Sie erstellen. Bei Textfeldern können Sie auch Ihren Text markieren und mit Optionen wie fett, kursiv und mehr formatieren.

  6. Die Änderungen werden automatisch gespeichert.

Add special badges for users to earn as they go through their training, and use banners to draw attention to newly added or important courses.

← Previous article: Optimize your processes (Part 2) | Next article: Gather meaningful data (Part 1)

Brauchen Sie noch weitere Hilfe?
In diesem Artikel